Demo buchen

Kooperation Uniklinik Tübingen / Tüpass / TriCAT

VR Uniklinik Tübingen

Bildquelle: Dr. Robert Wunderlich, Uniklinik Tübingen

Virtuelle medizinische Fallszenarien in der Lehre

Seit dem 1. Quartal 2022 kooperiert TriCAT mit dem Universitätsklinikum Tübingen und Tüpass bei der Entwicklung und Implementierung neuer virtueller medizinischer Fallszenarien in den Bereichen Notfallmedizin, Anästhesie und Katastrophenmedizin auf Basis der VR Lern- und Trainingsumgebung i:medtasim®. Damit nutzt nun bereits die dritte medizinische Fakultät Baden-Württembergs virtuelle medizinische Softwarelösungen von TriCAT.

Das Universitätsklinikum Tübingen und das Tüpass verfügen über eine hohe Expertise im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Medizinstudierenden sowie weiteren medizinischen Fachberufen. Daher können die virtuellen Fallszenarien direkt in die tägliche Ausbildungspraxis integriert, evaluiert und im Rahmen des Projektes wissenschaftlich begleitet werden. Im Schwerpunkt sollen die Szenarien autonom – also ohne den Einsatz von Trainern und Trainerinnen – durchführbar sein.

„Die Ausbildung und Lehre in der Medizin entwickelt sich rasant. So sind neue Techniken wie das Lehren mit der Unterstützung von Virtueller Realität ein echter Fortschritt. Wir freuen uns, im Rahmen einer der ProfilPLUS Förderung der Medizinischen Fakultät, insgesamt 25 Szenarien für Notfallmedizin, Anästhesiologie und Katastrophenmedizin zu entwickeln und in den nächsten Monaten auch im Unterricht integrieren zu können!“ 

Dr. Robert Wunderlich, Lehrbeauftragter Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

„Durch die medizinisch-fachliche Beratung sowie der curricularen Implementierung durch die Experten des Universitätsklinikums Tübingen und Tüpass, wird die entscheidende fachlich-inhaltliche Güte der Produktentwicklung sichergestellt. Deshalb freuen wir uns sehr für und mit unseren beiden Kooperationspartnern, die VR-Technologie, auf Basis der bereits markteingeführten, immersiven Multi-User VR-Lernumgebung i:medtasim, nun in den kommenden 24 Monaten in Tübingen nachhaltig als Standard in der Lehre zu etablieren.“ 

Markus Neuberger, Geschäftsfeldleiter Medizin bei der TriCAT GmbH, sieht große Chancen für alle Kooperationspartner

Betrag teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Das könnte Ihnen auch gefallen