Demo buchen

Welche Möglichkeiten gibt es TriCAT spaces zu nutzen?


TriCAT spaces on-demand

Die On-demand-Lösung ist für Unternehmen und Trainer/Coaches geeignet, die vereinzelt Veranstaltungen mit bis zu 40 Personen durchführen möchten, ohne eine Vertragsbindung eingehen zu wollen. TriCAT spaces ist sofort out-of-the-box einsatzbereit. Sessionstunden berechnen sich abhängig vom Raumpaket und der Teilnehmeranzahl. Jede Veranstaltung kann einzeln gebucht und die exakte Anzahl an Credits dafür auf den kostenlosen Account im TriCAT spaces Portal hochgeladen werden.

TriCAT spaces als SaaS-Version

Software-as-a-Service richtet sich an Unternehmen, die TriCAT spaces häufig oder sehr häufig nutzen. Es werden Stundenkontingente erworben (150 oder 500 Stunden), wobei jede Sessionstunde gleich viel kostet – unabhängig von der Teilnehmeranzahl und dem Raumpaket. Bei dieser Nutzungsart steht ein 3rd Level Support zur Verfügung. Nach dem Verbrauch eines Stundenkontingents kann auf eine monatliche Verbrauchsabrechnung umgestellt werden. White-Label-Lösungen powered by TriCAT, On Premise, Single Sign-On, Schnittstellen, Integrationen, Spezialraumkonstellationen sowie weitere Ausbaustufen sind möglich.

TriCAT spaces persistente Räume

Ein TriCAT persistenter Raum (Szenario) eignet sich für Projektgruppen oder Teams mit bis zu 50 Personen, die synchron und asynchron zusammenarbeiten möchten. Die Räume ermöglichen eine strukturierte Kompetenz- und Projektentwicklung. Das Bereitstellen von Materialien zur jederzeitigen Verwendung und iterativen Bearbeitung ist permanent möglich. Kernkompetenzen und Ressourcen können dynamisch und interdisziplinär in unternehmensübergreifenden Projektteams vernetzt werden. Der jeweilige persistente Raum steht 24/7, also 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche, mit einer Mindestlaufzeit von 2 Wochen, zur Verfügung.

TriCAT spaces Congress

TriCAT spaces Congress ist für Großveranstaltungen wie Messen, Branchen- und Socialevents sowie Produkteinführungen, Ausstellungen und Kongresse für 60 – 500 Teilnehmende ausgelegt. Wird aus dem Kongressraum ein Live-Stream übertragen, können tausende von Menschen erreicht werden. Die Planung und Durchführung erfolgt zusammen mit einem Team von interdisziplinären Spezialist:innen von TriCAT.

Individuelle Lösungen

Von einer eigenen virtuellen Akademie, der Abbildung Ihres Headquarters bzw. Ihrer Maschinen und Anlagen bis zum Bau einer Unternehmens-City oder einer virtuellen Fabrik können wir alle denkbaren Szenarien realisieren, mit KI anreichern, Gamification-Elemente und Punktevergabe-Systeme sowie Selbstlernszenarien für den on- und offline-Betrieb einbauen, Physik bei Maschinen und Prozessen hinterlegen, Digitale Maschinen-Zwillinge erstellen und VR- bzw. HMD (Head-Mounted-Display)-Umgebungen realisieren.

TriCAT spaces Plattform

Die leistungsstarke TriCAT spaces Plattform ermöglicht die vernetzte Virtualisierung im Unternehmen zu Partnern, Lieferanten und Kunden mit den Potenzialen von Künstlicher Intelligenz und Extended Reality. Von Produktentwicklung bis Mitarbeitertraining, Marketing/Sales und Support: Mit der XR-/KI-Plattform können die Prozesse von Arbeiten, Lernen und Begegnen virtualisiert und alle Ebenen der Innovations- und Wertschöpfungskette verbunden werden. Vollständig virtualisierte Schulungen, Trainings, Messen, Showrooms sowie digitale Maschinenzwillinge bis zu vollständig integrierten cyber-physischen Systemen werden intensiv erlebbar in 3D.