Erstellt am Mittwoch, 03. Februar 2021

Vertriebspartnerschaft mit Mefina Medical

TriCAT sagt „ja“ zu pro-aktiver Vertriebspartnerschaft

 

 

 

Die hoch-immersive Multi-User VR Trainingsumgebung i:medtasim von TriCAT wird ab sofort gemeinsam mit dem Branchenprofi Mefina Medical GmbH & Co. KG im Markt platziert.

TriCAT pflegt zudem weitere Kooperationen mit namhaften Ausbildungs- und Trainingseinrichtungen wie z.B. medizinischen Bildungszentren, Universitätskliniken und Behörden. Der enge Kontakt zu Fachgesellschaften und Berufsverbänden soll die VR-Trainings mittel- bis langfristig als Methode in der Ausbildung etablieren. TriCAT profitiert dabei aus der gesammelten Erfahrung des noch bis März 2022 laufenden BMBF-Forschungsprojekts ViTAWiN.

Markus Neuberger, Geschäftsfeldleiter Medizin und Healthcare bei TriCAT: „Wir sind stolz darauf mit der Mefina Medical GmbH & Co. KG einen starken Partner an unserer Seite zu wissen, da die Nachfrage nach VR Lernumgebungen enorm wächst. Deshalb weiten wir den Umfang an Einsatzszenarien im Bereich der Präklinik/Rettungsdienst permanent aus und entwickeln außerdem pflegerische Trainingsumgebungen in VR sowie zugeschnittene Trainings für Medizinstudierende und Assistenzärzte, die auf dem Weg zum Facharzt sind. Auch das Thema der taktischen Verwundetenversorgung im Polizei- und Militärkontext steht im Fokus.“

 

Mefina Medical GmbH & Co. KG ist als Hersteller, Handelsunternehmen und Dienstleister spezialisiert auf das Rettungswesen, die Intensivmedizin sowie die medizinische Simulation. www.mefina-medical.de