Erstellt am Tuesday, 11. October 2016

LEARNTEC 2017 Online-Pressekonferenz

"Dreidimensional, mobil, individuell: Mit Digitalisierung eine neue Lernwelt schaffen"

Die digitale Transformation nimmt in allen Bereichen Fahrt auf und so auch in der Bildung. Technische Lösungen, wie Virtual Reality, Games Engines, Mobile Technologies und Wearables drängen in kurzen Abständen auf den Markt und bieten immer neue Möglichkeiten für modernes Lernen.

Bei der Online-Pressekonferenz am 11.10.16 zur LEARNTEC 2017 sprachen die Podiumsteilnehmer (siehe Bild unten, v. l.) Markus Herkersdorf - Geschäftsführer der TriCAT GmbH, Sünne Eichler - Mitglied des LEARNTEC-Kongresskomitees, Britta Wirtz - Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH und Uwe Schöpe - Group Head of Learning Operations, Zurich Gruppe zu den Themen: Wie sieht die Zukunft des Lernens aus? Wie sind virtuelle 3D-Lernwelten gestaltet?

Mehr zum Thema inkl. Downloadlinks.

Besuchen Sie uns im Januar 2017 bei der LEARNTEC in Halle 1, Stand F48.

Außerdem stellen wir auf der Zukunft Personal 2016 in Köln vom 18.10. - 20.10.2016 in Halle 2.2, Stand Q.05 aus.

Gerne senden wir Ihnen elektronische Eintrittskartengutscheine zu beiden Messen. Kontaktieren Sie uns dafür bitte unter dem Betreff Eintrittskartengutscheine.