Erstellt am Mittwoch, 28. Februar 2018

eLearning AWARD 2018

TriCAT gewinnt eLearning AWARD + 2. Platz beim Projekt des Jahres

       

Am 24.02.2018 erhielt TriCAT auf der Bildungsmesse didacta in Hannover den eLearning AWARD für das Projekt "WBS LearnSpace 3D" in der Kategorie "3D Lernwelt" des eLearning Journal.

Als besondere Auszeichnung durfte TriCAT unter 63 Nominierten, nach Platz 1 im Vorjahr, den Preis für Platz 2 beim Projekt des Jahres 2018 entgegennehmen.

Kommentar eLearning Journal: "Das Projekt WBS LearnSpace 3D ist ein überzeugendes Beispiel für die gelungene Anwendung einer der vermutlich bedeutsamsten Bildungsinnovationen der heutigen Zeit – den virtuell-kollaborativen 3D-Lernwelten. Diese kombinieren lernbedeutsame und lernförderliche Eigenschaften von Präsenzlernumgebungen mit denen des computergestützten, ortsunabhängigen Lernens ideal in einer neuartigen virtuellen Lernumgebung. So erleben Lernende innerhalb der 3D-Welt realitätsnahe und ganzheitliche Lernsituationen, einschließlich räumlicher und sozialer Präsenzerfahrungen – ohne dazu physisch am selben Ort zusammenkommen zu müssen. Dafür zeichnet die Jury des eLearning Journals die beiden Projektpartner WBS TRAINING AG und TriCAT GmbH mit dem eLearning AWARD 2018 in der Kategorie „3D-Lernwelt“ aus."

 

       

Abb. links: Martin Geugis, Geschäftsleitung WBS Training AG (links), Frank Siepmann, Inhaber Siepmann Media (mitte) und Markus Herkersdorf, Geschäftsführer TriCAT GmbH (rechts)

 

zum kompletten Artikel des eLearning Journal

zum Best Practice WBS LearnSpace 3D